Gsundheits Oase Ballwil

Gsundheits Oase Ballwil

Ursula Elmiger

Eine «Seeblick»-Woche, eine Gruppenreise, fünf persönliche Gäste-Geschichten

Individuelle Beweggründe für eine Intensiv-Kur(s)woche im Fachkurhaus Seeblick gibt es viele. Medical Wellness Coach Ursula Elmiger aus Ballwil im Kanton Luzern begleitete fünf Frauen in das Fachkurhaus. Am Tag vor ihrer Abreise erzählen sie im «Seeblick» von ihrer Motivation und über ihre Erfahrungen.

Jutta Heller, 42 Jahre, Hochdorf

Im vergangenen Jahr erzählte mir Ursula Elmiger von einer bevorstehen- den Gruppenreise in den «Seeblick», wozu ich mich dann angemeldet habe. Diese Intensiv-Kur(s)woche war für mich eine positive Erfahrung und ich wollte das 2017 wiederholen, weil ich mich hier gut aufgehoben fühle. In dem ich meinen Stoffwechsel reguliere, versuche ich, meine ständige Müdigkeit in den Griff zu bekommen. Da ich oft übersäuert bin, komme ich auch zur Entgiftung hierher. Die HCK®- Mikronährstoffe sehe ich dabei als wertvolle Unterstützung und Ergänzung. Die Reise als Kleingruppe ist für mich ein echter Mehrwert: Wir können uns regelmässig untereinander und mit Ursula Elmiger austauschen, motivieren uns gegenseitig oder unternehmen gemeinsam etwas und geniessen die wunderbare Gegend am Bodensee, sei es bei ausgedehnten Spaziergängen oder bei Ausflügen in die nähere Umgebung.

Maria Zemp, 68 Jahre, Kleinwangen

Eine meiner Kolleginnen kennt Ursi Elmiger und hat mir empfohlen, mich an sie zu wenden. Auf ihren Rat habe ich im Januar mit dem EPD®-Ernährungsprogramm in drei Wochen 7 Kilogramm Gewicht verloren. Mit diesem Erfolg habe ich nicht gerechnet. Ich habe Diabetes-Typ-2 und bemerkte dann, dass sich mein Blutzuckerspiegel senkt. Seitdem muss ich weniger Medikamente einnehmen. Die Medikamente gegen den Bluthochdruck konnte ich sogar halbieren und die Cholesterin werte haben sich normalisiert. Das ist schön, denn ich fühle mich viel wohler. Die verschiedenen Messungen, Therapien und Vorträge, die hier angeboten werden, finde ich gut. Die HCK®-Mikronährstoffe möchte ich zuhause über einen längeren Zeitraum einnehmen. Im «Seeblick» gehe ich auch gerne ins Tepidarium oder zum Velofahren. Ich finde es gut, dass Ursula Elmiger viel Zeit mit uns verbringt. Ich glaube, ich komme wieder.

Barbara Laurent, 51 Jahre, Beinwil am See

Nach einem Tipp von Ursi Elmiger habe ich mich für diesen «Seeblick» Aufenthalt entschieden. Ich konnte auch meine Kollegin Regina Dietschy dazu motivieren. In einer kleinen Gruppe hierherzukommen war für mich ausschlaggebend. Die ausgereifte Analytik, nach der hier gearbeitet wird, ist für mich sehr wichtig. Die Darmtherapie mit dem IABC® ColonConcept hat bei mir schon sehr viel Positives bewirkt. Dadurch hatte ich den Eindruck, dass noch mehr möglich ist. Es gibt hier viele verschiedene Therapieformen. Um mir einen Überblick zu verschaffen und um herauszufinden, was für mich persönlich am wichtigsten ist, werde ich hier professionell begleitet. So kann man z. B. mit den HCK®-Mikronährstoffen ganz einfach viel Gutes bewirken.

Regina Dietschy, 48 Jahre, Beinwil am See

Barbara Laurent hat mich gefragt, ob ich Lust hätte, sie für eine Woche in den «Seeblick» zu begleiten. Schon vor diesem Aufenthalt hatte sie damit begonnen, ihren Darm mit dem IABC® ColonConcept wieder in Schwung zu bringen. Das hat mich spontan angesprochen. Ich bin vor allem hier, um mir eine Auszeit zu nehmen, um mich zu regenerieren und um mit meiner Kollegin Zeit zu verbringen. Ich habe nun auch mit dem ColonConcept begonnen und bin voll davon überzeugt, dass ich damit Erfolg haben werde. Bislang hat mir immer eine Darmtherapie gefehlt, die zu mir passt. Nach einer Beratung durch die Therapeutin Ursi Elmiger habe ich mich aus dem Bauch heraus für das ColonConcept entschieden, das im Gegensatz zu einem Standardprodukt auf mich persönlich abgestimmt ist.

Marianne Müller, 60 Jahre, Weggis

Ich war schon vor 20 Jahren zum ersten Mal hier im «Seeblick». Diese Woche hat mir sehr geholfen, um Stress abzubauen. Über Ursula Elmiger bin ich dann wieder auf das EPD®-Ernährungsprogramm aufmerksam geworden, das ich schon damals kennengelernt hatte. Im 2016 habe ich erstmals an einer Gruppenreise mit therapeutischer Begleitung teilgenommen. Das war eine gute Sache: Ich habe abgenommen und durch den guten Zusammenhalt in der Gruppe konnten wir uns gegenseitig dabei unterstützen. Dieses Jahr bin ich zur Entgiftung hier und auch zur Vorbereitung der Darmtherapie mit dem IABC® ColonConcept. Meine Laborwerte habe ich hier im «Seeblick» mit Ursi Elmiger besprochen. Ich bin total glücklich, dass der Test so positiv ausgefallen ist. Die Defizite, die festgestellt wurden, können wir nun gezielt ausmerzen.

Seeblick Gruppe

© 2019 Gsundheits-Oase Ursula Elmiger • Schlossrain 6 • 6275 Ballwil • Telefon 041 910 52 10 • info©gsundheits-oaseballwil•ch